Workshops zur play-emotion Methode

Für TherapeutInnen, Coaches und BeraterInnen

Workshop I BASIS-/PRO-Version

Die meisten Menschen lesen Ratgeber um sich des Problems anzunehmen. Ratgeber informieren und geben Tipps.

Die spielerische Methode von play-emotion ist anders, sie bewegt und es berührt. Sie ist also mehr als ein bloßer Ratgeber. Das Spiel baut Spannung ab und führt den Patienten/Klienten auf ungewohnten Wegen in die Selbsterfahrung. Durch das „Spielen“ kommen Gefühle, Körperempfindungen, Gedanken in Bewegung, sie werden wahrgenommen. Verhaltensweisen werden sichtbar und neue Handlungsstrategien sind möglich.

Beispiel aus der Praxis:

Frau A. verliert ihren Arbeitsplatz. Sie befindet sich gefühlsmäßig in einer Sackgasse. Sie hat die Gefühle von Hilflosigkeit und Ohnmacht. Sie empfindet großen Druck. Ihre Verhaltensweise ist völliger Rückzug. Sie hat selbst-verurteilende Gedanken.

Durch das Spielen kommt Bewegung in ihre ausweglose Situation. Sie hat die Möglichkeit sich ihren Emotionen zu stellen. Sie sieht ihr Verhalten in dieser Situation und nimmt ihre Gedanken dazu wahr. Mit ihren Ressourcen findet sie neue Betrachtungsweisen, die für sie unterstützend sind und auch wieder positive Aspekte zulassen.

Man könnte sagen eine Art „Ausstieg aus dem Hamsterrad“.

Inhalt

Überforderung – was nun?
Im Workshop nehmen Sie sich Zeit und schauen Ihre belastende Situation aus einem anderen Blickwinkel an. Mit dem Brettspiel play-emotion PRO lernen Sie auf spielerische Weise in Ihre Gefühlswelten einzutauchen. Sie nehmen Ihre innere Situation genauer wahr und finden neue Betrachtungsweisen. Beispielsweise wie gehe ich mit Überforderung um? Dies geschieht in einem spielerischen Prozess, der auch eine Leichtigkeit trotz Ernsthaftigkeit hat..

Termin

Samstag 11.01.2020 und 29.02.2020 von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ort

Bad Krozingen, Mediathek am Bahnhof

Kosten

85 € pro Workshop

Workshop II PAAR-Version

Heute unterliegen Beziehungen einer grundlegenden Veränderung. Das Aufweichen neuer Rollenbilder ermöglichen neue Freiheiten und vielfältige Wahlmöglichkeiten. Dies kann vermehrt zu Konflikten in Paar-Konstellationen führen.
play-emotion PAAR ist ein wertvolles, praktisch unterstützendes Tool für die Arbeit mit Paaren. Diese Methode, als therapeutisches Brettspiel, ist eine neue kreativ-unterstützende Form der Beziehungsgestaltung. Sie schafft einen sicheren und wertschätzenden Raum für Kommunikation. Verhaltensmuster und innere Überzeugungen werden sichtbar und für das Paar und den Einzelnen erkennbar. Dies schafft Offenheit, nachhaltiges Verständnis, Vertrauen und Intimität.

Inhalt

play-emotion – Raum für wertschätzende Kommunikation
Sowohl im beruflichen Bereich als auch in Familie und Beziehung sind wir stets aufs Neue gefordert. Oft fällt es uns schwer bei Menschen die uns nahestehen zu sagen, wie es uns geht und was wir wirklich brauchen. Dabei ist das Bedürfnis stark, gesehen, gehört, verstanden und unterstützt zu werden. Hier setzt das Paar-Spiel play-emotion ein. Was passiert in der Konfliktsituation? Wie kann es uns gelingen aus diesem Hamsterrad auszusteigen?
Workshop für Paare und Menschen, die mit Paaren arbeiten. In diesem Workshop lernen Sie die Methode von play-emotion PAAR kennen. Es gibt praktische Übungen, um das Spiel persönlich zu erfahren.

Termin

Samstag 21.03.2020 von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ort

Bad Krozingen, Mediathek am Bahnhof

Kosten

Einzelperson 85 €

Paar 150 €