play-emotion PAAR

Mit dem hier vorliegenden play-emotion PAAR verfügen Sie über ein wertvolles, praktisch unterstützendes Werkzeug für die therapeutische Arbeit mit Paaren, das einen sicheren und wertschätzenden Raum für Kommunikation schafft. Basierend auf psychotherapeutischen und verhaltenspädagogischen Prinzipien wurde play-emotion PAAR für PaartherapeutInnen, SupervisorInnen und für alle Bereiche der professionellen Begleitung, Therapie und Coaching entwickelt.
Als TherapeutIn erhalten Sie einen einfachen Einstieg in die Grundthematik.

Durch die klare Struktur des Spiels und durch Rückkopplung werden Verhaltensmuster und innere Überzeugungen der beiden Partner erkennbar. Auf spielerische Weise können Sie sie darin unterstützen, ihre Bedürfnisse zu zeigen und mit ihren jeweiligen Gefühlen und Gedanken sichtbar zu werden. Dabei kann es sich um zwei Menschen handeln, die einen Konflikt miteinander haben, die einen gemeinsamen Konflikt mit Dritten haben oder die ein gemeinsames Ziel verfolgen möchten. play-emotion PAAR offenbart in kurzer Zeit wesentliche Punkte der aktuellen Paar-Situation und gibt klare Hinweise auf konkrete Haltungen, um eine glücklichere Beziehung zu schaffen oder gemeinsame Projekte zum beiderseitigen Vorteil voranzubringen.

Durch Bewusstwerdung und Ressourcenaktivierung werden Möglichkeiten gewonnen, aus allzu routinierten Kreisläufen auszusteigen. Eine kreative, neue Form der Beziehungsgestaltung wird genauso gefördert wie das gegenseitige Verständnis und Vertrauen des Paares. play-emotion PAAR bietet also eine Chance zur Weiterentwicklung und zum gemeinsamen persönlichen Wachstum.

Vorteile für Coaches,Therapeuten und PAAR

  • Arbeitstool für Paartherapeut/Innen
  • Einsetzbar für alle Beziehungsthemen
  • Gedanken-und Verhaltensmuster sind erkennbar
  • Rückkoppelung durch klare Struktur
  • Unterstützende Ressourcenaktivierung
  • Triggerpunkte (Auslöser psychischer Reaktionen) werden sichtbar
  • Emotionsregulation
  • Unterstützung durch Auswahlmöglichkeiten an Begriffen
  • Aktivierung des Unterbewusstseins durch die Haptik des Spiels
  • Gegenseitige Sichtbarkeit gibt neue Möglichkeiten und Chancen
  • Öffnender Dialog und die Bereitschaft sich den eigenen Verletzungen zu stellen
  • Herzöffnung weckt Verständnis
  • Spielen ist ein Prozess, der bewegt und das Körpersystem entspannt
  • Beachten Sie auch unsere Workshops

Inhalt

1 Spielbrett
1 Haftnotizblock
39/39 orange Gefühlskarten hell/dunkel
39/39 gelbe Körperkarten hell/dunkel
39/39 grüne Verhaltenskarten hell/dunkel
39/39 blaue Gedankenkarten hell/dunkel
100/100 Ressourcenkarten hell/dunkel
1 Würfel
8 Spielsteine gefrostet/klar
5 Blanco-Karten