Der Prozess führt den Spieler in etwa 30 – 40 Minuten in sein Inneres, die Selbstbewertung verändert sich positiv und die Stress-Empfindungen klingen spürbar ab. play-emotion wird auch in der therapeutischen Praxis, in der Beratung und im Coaching als erweiternde, unterstützende und achtsame Methode eingesetzt.