Antworten auf häufig gestellte Fragen

Was ist play-emotion?

 

play-emotion ist ein therapeutisches Brettspiel mit Karten und Würfel. Es wird alleine oder mit fachlicher Begleitung gespielt.

Es führt Schritt für Schritt, beginnend bei einer aktuellen Problem-Situation, zu mehr Klarheit und Bewusstheit über das Problem und dessen Auswirkungen auf Gefühle, Körper, Verhalten und Gedanken. play-emotion hilft Stress und Spannungen abzubauen um wieder in Balance zu kommen. In gewisser Weise coacht man sich selbst.

 

Wieso gibt es eine play-emotion Pro-Version?

Aufgrund der Nachfrage von Psychotherapeuten, Psychologen, Heilpraktiker und Pädagogen haben wir die play-emotion PRO-Version entwickelt, die in der professionellen Praxis angewandt wird. Das Spiel bringt Bewegung und lässt Raum für Arbeitsprozesse.

Wie wird play-emotion PRO-Version in der therapeutischen Arbeit verwendet?

play-emotion ist ein wirkungsvolles Stressbewältigungs-Tool, das eine klare Struktur hat, die leicht durch das Spiel führt und immer wieder Rückkoppelung ermöglicht. Es ist diagnostisch einsetzbar. Während des Spielens werden Grundproblematiken sichtbar und Muster erkennbar. Das besondere bei play-emotion ist das spielerische Herangehen an die Thematik. Es ist ein niedrigschwelliges Angebot und wird deswegen von Patienten und Klienten gerne angenommen. Es eignet sich auch hervorragend für die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Wieviel kostet die play-emotion PRO-Version?

Das Spiel kostet 93 Euro und ist versandkostenfrei innerhalb Deutschland lieferbar.

 

Für wen ist play-emotion geeignet?

 

Für Jugendliche und Erwachsene.

Menschen, die in irgendeiner Form in Spannung sind.
Menschen, die nach Lösungen für ein Problem suchen.
Menschen, die sich in Umbruch-Situationen befinden.
Menschen, die Interesse an persönlichem Wachstum haben.

Was bringt Dir das Spielen?

Es bringt neue Sichtweisen und Erkenntnisse. Über die Handlung kommst Du wieder in Bewegung – und Bewegung führt Dich aus der Fixierung heraus.

Was macht das Spiel einmalig?

Es baut Spannung ab.
Es ist immer wieder verwendbar für jedes neue Thema. Das kann sein, im Beruf, in Familie, in Partnerschaft, Freundschaft usw.
Spielen ist eine wirkungsvolle und kreative Form des Lernens.

Welche Themen kommen häufig vor?

„Du hast starken Erfolgsdruck“, „Es gibt sich wiederholende Streitigkeiten zum selben Thema“, „Du willst verändern und kannst es nicht“, „Du hast Ärger mit deiner Kollegin“ usw.

Was bedeutet Selbstcoaching mit play-emotion?

Das Spiel motiviert, das Problem zu lösen um erfolgreicher und glücklicher zu sein. Der ressourcenorientierte Ansatz aktiviert die inneren Kraftquellen.

Was sind Ressourcen?

Ressourcen sind innere Potentiale eines Menschen und betreffen z.B. Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kenntnisse, Erfahrungen, Talente, Stärken, die oftmals gar nicht bewusst sind.

Welche Grundvoraussetzung braucht es um play-emotion zu spielen?

Dazu gehört die Bereitschaft sich mit sich selbst auseinander zu setzen und die Bereitschaft, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

Was ist fachliche Begleitung?

Die unterstützende Begleitung durch einen Psychotherapeuten oder Coach erhöht die Wirksamkeit und Effizienz des Spiels. Das ist besonders bei tiefergehenden Problemstellungen hilfreich.

Ersetzt play-emotion eine Therapie?

Nein

 

Wo kann ich das Spiel kaufen?

Im Shop unserer Webseite play-emotion.